macht ihren Liebling wieder lebensfroh
Dietetisches tierärztliches Präparat

Wie wirkt EnteroZOO?

EnteroZOO dient zur Entschlackung des Tierorganismus. Beim Passieren des Verdauungsapparates bindet EnteroZOO toxische Stoffe, pathogene Bakterien sowie auch Allergene und scheidet sie im Kot aus dem Körper aus.

EnteroZOO ist völlig ungefährlich, weil es nicht resorbiert wird. Es kann auch trächtigen oder stillenden Weibchen und Jungtieren verabreicht werden.

lindert den Verlauf von infektiösem Durchfall, Vergiftungen und allergischen Erkrankungen

wirkt gegen chronischen Durchfall bei Tieren

beschleunigt die Heilung von Wunden

mindert schädliche Auswirkungen während und nach Antibiotika-Therapien

verbessert das gesamte Immunsystem und die Kondition des Tieres

Erste Hilfe bei Vergiftungen von Tieren: Bei Anzeichen von Vergiftungen sofort doppelte Dosis EnteroZoo verabreichen und die Hilfe eines Veterinärs aufsuchen. EnteroZOO bindet toxische Stoffe und das Tier bekommt dadurch bei Vergiftungen schnellstmögliche Hilfe!

EnteroZOO eignet sich auch bei infektiösen oder chronischen Durchfallerkrankungen, Verdauungsstörungen, Übelkeit, Appetitlosigkeit oder Blähungen bei Tieren, sowie auch als Bestandteil bei Behandlungen von bakterielle Infektionen und Allergien.

EnteroZoo wirkt im Verdauungsapparat als selektiver Filter, bindet nur Schadstoffe, zum Beispiel toxische Stoffe, Bakterien, Viren und Allergene. Dem Körper nützliche Stoffe bleiben jedoch erhalten und unberührt.

EnteroZOO kann auch mit anderen Arzneimitteln verabreicht werden. Es wird jedoch empfohlen, dabei einen zeitlichen Abstand von cirka einer Stunde einzuhalten, damit die Wirkungskraft nicht beeinträchtigt wird.

EnteroZOO kann über Apotheken, Tierärzte, Tierheilpraktiker oder in Geschäften mit Tierbedarf bezogen werden.